ende
0
In Geburtssteine/ Lifestyle

Geburtsstein Februar | AMETHYST

Wusstest Du, dass die Farbe Violett in der Natur angeblich überall dort vorkommt, wo eine besondere Kraft und Energie vorhanden ist? Kein Wunder, dass der Amethyst mit seinen faszinierenden Schattierungen von zartem Lila bis hin zu kräftigem Dunkelviolett über Jahrhunderte hinweg als „Stein der Könige“ galt und exklusiv in Kronen, Zepter oder royalen Schmuck eingearbeitet wurde. Zum Glück ist er heute aber auch für uns Normalsterbliche erhältlich – und als Geburtsstein des Monats Februar der Star unserer neuen Mini-Kollektion!

Geburtsstein Februar | AMETHYST

Der Amethyst ist definitiv ein Power-Stein: ihm wird nachgesagt, dass er das Konzentrationsvermögen fördert und dabei hilft, Lernstoff und Informationen besser aufzunehmen. Er sorgt bei Stimmungsschwankungen für inneres Gleichgewicht und schützt vor Schlafstörungen und Alpträumen. Er symbolisiert Geduld, Ruhe, Stärke und Frieden. Damit ist er nicht nur für alle, die im Februar Geburtstag haben, ein perfektes Geschenk, sondern bietet für jeden von uns etwas, womit man sich identifizieren kann. Auch zum Valentinstag am 14. Februar eignet sich ein Schmuckstück mit Amethyst als ideales Geschenk, denn er soll den Familiensinn, Freundschaft, emotionale Hingabe und das Vertrauen seines Trägers in sich selbst und andere Menschen stärken.

Geburtsstein Februar | AMETHYST

Noch ein Fun Fact zum Schluss: der Name „Amethyst“ stammt vom griechischen Wort „amethystos“ ab, was soviel bedeutet wie „dem Rausch entgegenwirkend“. Die alten Griechen haben ihre Weinkelche aus Amethyst angefertigt, weil der Halbedelstein Trunkenheit verhindern oder zumindest abmildern soll. Für den Wahrheitsgehalt dieser Theorie übernehme ich zwar keine Garantie, aber falls das jemand bestätigen kann, freue mich über einen Erfahrungsbericht. 😉

Geburtsstein Februar | AMETHYST

Wenn Du jetzt neugierig darauf geworden bist, welche Schmuckstücke ich mit dem Februar-Geburtsstein entworfen habe, dann kannst Du hier unsere neue Mini-Kollektion rund um den Amethyst entdecken. Schreib mir gern, wie sie dir gefällt! Und für nächsten Monat freue ich mich über Ideen und Anregungen, was für ein Schmuckstück mit einem Aquamarin Dir persönlich besonders gut gefallen würde. Denn das ist der Geburtsstein für März, den ich dir Anfang nächsten Monats vorstellen werde.

No Comments

Leave a Reply