ende
0
In Things We Love

5 Fragen an unser Geburtsstein-Model Shari Lynn Stewen

Seit Anfang des Jahres stellen wir Dir jeden Monat einen neuen Geburtsstein und unsere exklusiven Mini-Kollektionen damit vor. Wahrscheinlich sind Dir auch die passenden Fotos dazu aufgefallen, auf denen immer nur ein Ohr mit Ohrringen oder ein Handgelenk mit Armband in Nahaufnahme zu sehen ist. Aber wer steckt eigentlich dahinter? Weil wir immer soviel Spaß bei den Fotoshootings zusammen haben, möchte ich Dir heute endlich auch mal das Model hinter den Nahaufnahmen vorstellen, die unsere Geburtsstein-Kollektionen jeden Monat so anmutig in Szene setzt: meine zauberhafte Freundin Shari Lynn Stewen.

Wenn ich nicht gerade Schmuck entwerfe, findet man mich ja meistens im Theater, aktuell beim Disney-Musical „Mary Poppins“ im Hamburger Hafen. Dort teilen Shari und ich uns an bis zu acht Vorstellungen pro Woche die Bühne. Meistens spielen wir im Ensemble, aber manchmal, mit etwas Glück, haben wir auch das große Vergnügen, gemeinsam als Mary Poppins und Bert durchs Rampenlicht zu tanzen. Und jedes Mal ist die Zusammenarbeit mit Shari nicht nur eine große Freude, sondern vertieft auch meine Lachfalten.

Bühne frei für Shari! Hier sind 5 Fragen, die ich ihr gestellt habe:

1. Was ist Dein persönliches Lieblings-Schmuckstück?

Mein persönlicher Lieblingsschmuck sind ein Paar Ohrringe von Swarovski. Es sind kleine Stecker mit vielen kleinen Brillanten und ich habe sie vor ca. vier Jahren von meinem Mann geschenkt bekommen. Sie sind dezent, aber schick und ich trage sie zu jeder besonderen Gelegenheit wie Premieren oder zuletzt auch zu unserer Hochzeit.

Mein JUVELAN-Lieblingsschmuckstück aus der Geburtsstein-Reihe ist noch ganz frisch, denn es ist die Perlen-Halskette „Sweet“. Sie ist schön filigran und hat auch diese schlichte Eleganz, die ich bei Schmuck oder Mode generell sehr mag.

 2. Welches ist der schönste Ort, an dem Du jemals warst?

Diese Frage finde ich unheimlich schwer zu beantworten, denn Orte werden manchmal erst durch besondere Momente unglaublich schön. Zum Beispiel wird für mich immer der Hamburger Hafen wunderschön sein. Ich bin hier im Norden aufgewachsen und hatte schon immer eine Affinität zum Hafen, zum Meer und dem Gefühl von Freiheit. Zudem habe ich direkt zwischen Docks und Hafenrundfahrten meinen Heiratsantrag bekommen. Für mich ist es deshalb ein ganz besonderer Ort.

Landschaftlich war der Yosemite Park in Kalifornien das Schönste, was ich jemals gesehen habe. Ich habe mit 18 Jahren eine Kalifornien-Rundreise gemacht und würde wahnsinnig gerne nochmal hin, um alles noch mehr zu erkunden und intensiver wahrnehmen zu können.

„LONGING“ | SMARAGD HALSKETTE
„SERENITY“ | SMARAGD OHRRINGE

3. Nenne 5 Dinge, die du immer in Deiner Handtasche dabei hast.

Da findet man meist nicht so viel Interessantes: Handy, Portemonnaie, Schlüssel, verschiedene Halstabletten (typisch Sänger…) und Lipgloss.

4. Wenn Du ein Schmuckstück sein könntest, welches wärst Du?

Ich glaube, ich wäre ein Ohrring. Nicht zu lang, aber hängend. Golden mit kleinen und großen Kristallen. Filigran, er kann sich hinter offenen Haaren verstecken, aber strahlt, wenn er sichtbar ist! 🙂

„DEDICATION“ | ONE OF A KIND AQUAMARIN HALSKETTE

5. Was ist Dein Lebensmotto? 

Kurz, knapp und pragmatisch: „Just do it!“ Ja, es ist der Nike-Werbeslogan, aber ein ehemaliger Lateintanz-Trainer sagte das auch oft zu mir und er hatte einfach recht. Ich bin oft viel zu ängstlich und schüchtern und sollte Dinge einfach machen, denn Zurückhaltung bringt einen selten weiter. Nicht im Sport, nicht in der Liebe, nicht im Beruf. Es ist quasi ein Spruch, den ich nonstop im Herzen trage, auch wenn es mir nicht immer gelingt, ihn tagtäglich umzusetzen.